Bachelorarbeiten

05.04.2022 -  

Im Sommersemester 2022 arbeiten mehrere Studierende an der evidenzbasierten Entwicklung von Lernmaterialien, die möglichst alle Schülerinnen und Schüler individuell am Experimentierprozess in Schülerübungsphasen beteiligen. Eine Studierende entwickelt Lernmaterialien zu kontextorientiertem Unterricht zum schiefen Wurf und ein Studierender erforscht gemeinsam mit Kollegen / Kolleginnen aus Köln (Jun. Prof. Dr. Becker-Genschow), Kaiserslautern (Lynn Knippertz und Prof. Dr. Rudzika) und München (Prof. Dr. Kuhn) Strategien bei der Grapheninterpretation in Mathematik / Physik. 

Am Dienstag, den 05.04. findet von 10-11 Uhr im Raum G16-245 das erste gemeinsame Treffen der gesamten Gruppe statt. Besprochen werden Formalitäten wie die Strukturierung der Bachelorarbeit, Fragen zur Zitation und den Abstracts, Abgabestandards etc. 

(Kontakt: )

Letzte Änderung: 01.04.2022 - Ansprechpartner: Bianca Watzka